Debbie Harry wagt sich

Debbie Harry - Endometriosis Foundation of America's 4th Annual Blossom BallDebbie Harry sind die heutigen Popstars offenbar viel zu brav, zumindest was ihre musikalische Ausdruckskraft angeht. Die „Blondie“-Frontfrau ist der Ansicht, dass es sich die meisten Musiker in ihrer musikalischen Ecke viel zu gemütlich machen, anstatt ein Risiko einzugehen. Deshalb geht sie mit ihrer Band auch mit gutem Beispiel voran: Im kommenden Monat wird das neue Album „Ghost of Download“ erscheinen, und im Interview mit dem Magazin „Gay Times“ sagte Debbie Harry:

„Ich bin aufgeregt, denn ich liebe das neue Zeug. Es ist immer eine Möglichkeit, um wieder frische Luft zu atmen. Es ist gut für einen Künstler, aus seiner Komfortzone herauszukommen.“ Was genau sie damit meint? Wir werden es zu hören bekommen!

Debbie Harry bringt „Ghost of Download“

Am 13. Mai soll übrigens das Album „Ghost of Download“ erscheinen. Es ist das mittlerweile zehnte Studioalbum von „Blondie“.

Foto: (c) Janet Mayer / PRPhotos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.