Demi Lovato: Hater beeindrucken sie nicht

Demi Lovato - 1st Annual unite4:humanity Celebrating Good, Giving and Greatness Around the GlobeSie hat eine Strategie entwickelt damit leben zu können! Demi Lovato ist es gewohnt, dass Leute nicht nur Nettigkeiten über sie im Internet verbreiten. Die Sängerin lässt sich davon aber nicht mehr beeindrucken. Als jemand sie auf „Twitter“ jetzt als „Fatty“ bezeichnete, schrieb Demi Lovato dazu:

„Liebe Hater, ihr müsst mich nicht lieben, denn ich liebe euch. Jeder ist gleich, jeder hat eine Seele und jeder verdient es, geliebt zu werden.“ Und ihren Anhängern teilte sie noch mit: „Liebe Lovatics, jeder hasserfüllte Tweet – beantwortet ihn nicht mit Hass, sondern mit Liebe und Positivität… Versucht die Liebe anstatt den Kampf.“ Eine verdammt gute Idee, die durchaus erfolgreich sein kann!

Demi Lovato hat schwere Zeit hinter sich!

Demi Lovato war Ende 2010 wegen Drogenmissbrauchs, psychischer Probleme und einer Essstörung in Behandlung.

Foto: (c) Emiley Schweich / PR Photos