Deutsche Single-Charts: „Clean Bandit“ weiter vorne

Pharrell Williams - 5th Annual Academy of Motion Picture Arts and Sciences' Governors Awards thumb„Clean Bandit“ führen die deutschen Single-Charts die zweite Woche in Folge an, wie „musikmarkt.de“ unter Berufung auf media control berichtet.

Auch die Plätze zwei bis fünf bleiben im Vergleich zur Vorwoche unverändert: Mr. Probz mit „Waves“, Pharrell Williams mit „Happy“, Helene Fischer mit „Atemlos durch die Nacht“ sowie Nico & Vinz mit „Am I Wrong“ bleiben, wo sie zuletzt waren. Die erfolgreichsten Neueinsteiger sind KC Rebell und Farid Bang mit „Kanax in Moskau“ auf Rang 32 und Anastacia kann sich auf Anhieb mit „Stupid Little Things“ auf der Position 38 platzieren. Auf Platz 49 und ebenfalls neu dabei ist „Bad“, der Song von David Guetta & Showtek feat. Vassy.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos