„Elaiza“: „Cascada“ drücken für ESC die Daumen

"Elaiza": "Cascada" drücken für ESC die Daumen - Musik NewsBeim diesjährigen Eurovision Song Contest (10.05.) werden „Elaiza“ für Deutschland an den Start gehen. Und die Teilnehmer des letzten Jahres, „Cascada“, hoffen darauf, dass die drei Mädels mit ihrem Song „Is It Right“ ein gutes Ergebnis einfahren werden. Im Interview mit „spot on news“ sagte Sängerin Natalie Horler: „Ich finde die Mädels sehr sympathisch, den Song gut und vor allem hat die Frontsängerin eine ganz tolle Stimme. Also Daumen hoch!“ Die 32-Jährige warnt aber gleichzeitig vor zu viel Euphorie und einer zu hohen Erwartungshaltung: „Allerdings hat mir meine Erfahrung bei diesem Contest gezeigt, dass man absolut gar nichts vorhersehen kann. Mittlerweile denke ich, dass alle Kandidaten die gleiche Chance haben. ‚Elaiza‘ können auf jeden Fall locker mithalten.“

„Cascada“ ESC-Facts:

„Cascada“ belegten beim Eurovision Song Contest 2013 mit ihrem Song „Glorious“ mit mageren 18 Punkten lediglich den 21. Platz.

Foto: (c) Ben Wolf

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.