Justin Timberlake kritisiert Pharrell Williams!

Justin Timberlake - 40th Annual People's Choice AwardsKritik an einem der erfolgreichsten Künstler des Planeten? Justin Timberlake ist eigentlich ganz fasziniert von Pharrell Williams. Der Sänger hat einen Artikel zu Ehren seines Kollegen verfasst, schließlich ist Williams vom „Time“-Magazin zu einer der 100 einflussreichsten Personen der Welt ernannt worden. Allerdings ist er nicht nur erfolgreich, sondern auch noch ständig gut gelaunt und darüber beschwerte sie der ehemalige „*NSync“-Star nun scherzhaft. Er schrieb:

„Pharrell Williams hat viel zu viel Spaß. Er ist 41 Jahre alt und hat immer noch die Coolness und die Ausstrahlung eines College-Jungen. (…) Er bringt in seine Musik Dynamik und Energie und die kann man dann auch fühlen. (…) Du lachst, du tanzt und du klatscht mit den Händen. Seine Musik macht einen tatsächlich happy. Vielleicht sieht er deshalb jünger aus als der Rest von uns. Pharrell Williams hat tatsächlich zu viel Spaß und ich hoffe, das wird sich auch nie ändern!“

Justin Timberlake und Pharrell Williams Facts:

Übrigens engagierte Justin Timberlake 2002 Pharrell Williams für sein erstes Soloalbum als Produzent.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos