Lily Allen: Sorry Cheryl!

Lily Allen - BRIT Awards 2014Manche Gefühle sollte man besser für sich behalten und nicht für die Ewigkeit in einen Song verpacken! Lily Allen bereut den Song „Cheryl Tweedy“, den sie über ihre Kollegin Cheryl Cole geschrieben hat. Die 28-Jährige verfasste den Track aus Rache, denn Cole hatte sie einst als „Mädchen mit einem Schw***z“ bezeichnet. Im Nachhinein tut es der Sängerin aber leid, den Song geschrieben zu haben, wie Lily Allen dem „Q“-Magazin jetzt sagte:

„Ich wünschte, dass die ganze Sache nicht passiert wäre. Ich mag Cheryl. Sie ist gut bei ‚The X Factor‘, sie ist wunderschön und hat echt Eier. Ich mag Frauen, die gute Leistungen bringen.“

Lily Allen singt über Cheryl Cole

Der Track „Cheryl Tweedy“ ist auf der Maxi-Single von „Smile“ aus dem Jahre 2006 zu finden. Tweedy ist übrigens der Mädchenname von Cheryl.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.