Michael Jackson: Will Debbie Rowe seine Kinder?

Michael Jackson - 2006 World Music AwardsAngeblich hat Debbie Rowe jetzt vor, die gemeinsamen Kinder mit Michael Jackson zu sich zu holen. Bereits vor wenigen Tagen äußerte sich die Familie des verstorbenen King of Pop dazu und wies dieses Vorhaben klar und deutlich zurück. Jetzt sagte ein Insider “RadarOnline.com”, dass auch die Kinder davon nichts halten würden, vor allem Sohnemann Prince:

“Prince ist total empört von Debbies Plänen vor Gericht zu ziehen, um zu versuchen, das Sorgenrecht für ihn, Paris und Blanket zu bekommen. Debbie war jahrelang nicht da, und Prince sieht sie nicht als seine Mutter an. Soweit es Prince betrifft, ist Debbie eigentlich nur eine Leihmutter. Außerdem möchte Debbie, dass die Kinder bei ihr in Palmdale leben. Prince ist aber auf einer High School in Südkalifornien und wird 18 im kommenden Februar. (…) Das ist alles sehr zerstörend für sein Leben, und es ist wirklich die letzte Sache, die er braucht.”

Michael Jackson und Debbie Rowe waren verheiratet

Debbie Rowe und Michael Jackson waren von November 1996 bis Oktober 1999 verheiratet. Die beiden haben die gemeinsamen Kinder Prince Michael und Paris. Blanket wurde durch eine Leihmutter ausgetragen.

Foto: (c) Photorazzi