Miley Cyrus: Floyd ist verstorben!

Miley Cyrus: Floyd ist verstorben! - Promi Klatsch und TratschSchlechte Nachrichten für Miley Cyrus. Derzeit muss sie um ihren Alaskan Husky Floyd trauern. Die Sängerin war gestern (01.04.) im Rahmen ihrer „Bangerz“-Tour unterwegs, als sie von den traurigen Nachrichten erfuhr. In der Hoffnung, dass geteiltes Leid tatsächlich halbes Leid ist, berichtete sie auf ihrem „Twitter“-Account vom Tod ihres geliebten Hundes Floyd. Miley Cyrus schrieb:

„Ich erzähle das nicht, weil ich echt rüberkommen möchte. Aber mein Schatz, mein Baby, mein Floyd ist gestorben. Ich bin vollkommen fertig. Ich weiß, dass ich es eigentlich nicht so meine, aber ich wünschte, er hätte mich mitgenommen. Es ist unerträglich!“ Der Schmerz sitzt jedenfalls tief!

Miley Cyrus Facts:

Übrigens musste sich Miley Cyrus bereits 2012 von einem ihrer Hunde verabschieden. Damals starb ihr Yorkshire-Terrier Lila.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.