„Shades of Grey“: Darum wollte Aaron Taylor-Johnson nicht!

"Shades of Grey": Darum wollte Aaron Taylor-Johnson nicht! - Kino NewsEs wäre doch so eine gute Chance gewesen! Aaron Taylor-Johnson hat die Hauptrolle in „Fifty Shades of Grey“ angeblich ganz bewusst abgelehnt. Seine Frau Sam Taylor-Wood führt bei der Verfilmung des Erotikromans nämlich Regie und er als Hauptdarsteller hätte sich dann doch etwas fehl am Platz gefühlt. Der 23-Jährige Aaron Taylor-Johnson sagte der Zeitschrift „Nylon“ dazu:

„Ich denke, das wäre für uns die falsche Art von Hype gewesen. Es wäre irgendwie lustig gewesen, wenn meine Frau ausgerechnet ihren Ehemann ausgesucht hätte, um den Mann zu spielen, den all diese Frauen anschmachten. Ich hätte gern wieder etwas gemeinsam mit ihr gemacht, aber es konnte nicht ‚Fifty‘ sein. Da waren wir uns einig.“

Aaron Taylor-Johnson und Sam Taylor-Wood schon länger ein Paar

Aaron Taylor-Johnson und Sam Taylor-Wood lernten sich übrigens 2009 bei den Dreharbeiten zu „Nowhere Boy“ kennen. Das Paar ist seit 2012 verheiratet und hat zwei gemeinsame Kinder. Die Regisseurin ist 24 Jahre älter als der Schauspieler.

Foto: (c) Kazuki Hirata / HollywoodNewsWire.net / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.