„The Voice“: Die Achillesferse von Michael Beck und Smudo

Michael Beck hätte bei „The Voice of Germany“ gern seinen eigenen Jury-Knopf. Allerdings wird er den wohl nicht bekommen, weil er im Team mit seinem „Fanta 4“-Kollegen Smudo als Coach-Duo an der Castingshow teilnimmt. Das Problem: beide Rapper sind sich nur selten einig. Beck sagte „Focus Online“ dazu: „Das ist tatsächlich unsere Achillesferse. Wir sind sehr unterschiedliche Charaktere. Ich habe den Vorschlag gemacht, einen eigenen Buzzer zu bekommen, mit dem ich Smudos Entscheidungen rückgängig machen kann.“

„The Voice“ Facts:

Michi Beck und Smudo ersetzen in der Jury von „The Voice of Germany“ übrigens „The BossHoss“. Das Duo verkündete nach drei Staffeln seinen Abschied von der Castingshow.