Tom Hardy: Dem Tod ganz nah

Tom Hardy - "Jack Reacher" World PremiereDas hat ihn tatsächlich wachgerüttelt! Tom Hardy ist froh, noch am Leben zu sein. Der Schauspieler wäre in seiner Jugend nämlich beinahe seiner Drogensucht zum Opfer gefallen. Der 36-Jährige Tom Hardy sagte der Zeitschrift „Esquire“ zu dem ernsthaften Thema:

„Mir wurde klar gesagt, ‚Wenn du diesen Weg weiter verfolgst, Tom, dann kommst du nicht zurück. Das war’s. Das musst du wissen.‘ Und diese Botschaft bleibt bis zum Ende meiner Tage bei mir. Wirklich der Beginn eines neuen Lebens. Ich konnte das Leben nicht wertschätzen, bis ich riskiert habe, mehr zu verlieren als mein Verhalten. Ich habe verdammt viel Glück, hier zu sein, um ehrlich zu sein.“

Tom Hardy nie ganz frei

Tom Hardy lebt übrigens nach eigener Aussage in ständiger Angst, wieder Alkohol und Drogen zu verfallen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos