Charlize Theron: Ungeschminkt eine andere Frau!

Charlize Theron - "A Million Ways To Die In The West" Los Angeles PremiereNicht alle Frauen stehen dazu! Charlize Theron setzt allerdings so weit es geht auf Natürlichkeit. Die Schauspielerin hat im Interview mit der Zeitschrift „InStyle“ daran erinnert, dass sie im echten Leben nicht so aussieht, wie auf der Leinwand oder auf Plakaten. Schon als Kind habe es sie geärgert, wenn Darstellerinnen in Hollywood-Filmen morgens mit Make-up aufwachten. Außerdem sei es für Frauen langfristig keine Lösung, Männer mit ihrem gestylten Ich beeindrucken zu wollen. Charlize Theron sagte dazu:

„Wenn ein Mann das für echt hält und neben einer ungeschminkten Frau aufwacht, kriegt er ja Schreikrämpfe. Dabei ist sie nicht hässlich. Nur echt.“ Genau daran wollen sie sich dann aber vielleicht gar nicht gewöhnen. Traurig, oder?

Charlize Theron bald wieder im Kino:

Charlize Theron ist übrigens ab 29. Mai als Cowgirl in dem Western „A Million Ways to Die in the West“ zu sehen.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos