Chris Martin und der lange Weg zu „Magic“

Chris Martin - Coldplay - Glastonbury Festival 2011Es war nicht leicht diesen Track zu ergattern und zu erarbeiten! Chris Martin wollte die Arbeit nicht mehr allein machen. Die grundlegenden Ideen zu den meisten „Coldplay“-Songs stammen aus der Feder von Chris Martin. Das wollte er jedoch ändern, als er mit Bandkollege Guy Berryman und Co. mit der Arbeit zum neuen Album „Ghost Stories“ begann. In einem Interview sagte er jetzt laut „contactmusic.com“:

„Für eine ganze Zeit habe ich gefleht: ,Bitte, könnte jemand anders mal anfangen einen Song zu schreiben?‘ Ich sagte häufig: ,Guy, ich weiß, dass du manchmal komponierst, hast du etwas für uns?‘ Er sagte aber: ,Nein, es würde dir nicht gefallen.“‘

Chris Martin überzeugt!

Als er Berryman jedoch endlich überzeugte seine Ideen zu präsentieren, zeigte sich, dass es gutes Material war, schließlich entstand daraus ihr neuer Hit „Magic“. Martin meinte dazu: „Ich war so dankbar!“

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.