Ed Sheeran: Musik hilft gegen Herzschmerz!

Ed Sheeran - 2013 Teen Choice AwardsEs ist kein Geheimnis, doch nicht jeder redet darüber: Ed Sheeran fühlt sich jedenfalls viel besser, seitdem er den Song „Don’t“ geschrieben hat. Der Track handelt nämlich von einer Ex-Freundin, und den ganzen Kummer und Frust hat sich der 23-Jährige Ed Sheeran damit von der Seele gesungen. In der TV-Show von Ellen DeGeneres verriet er:

„Weißt du was, bei diesem Song war es einfach so, dass ich danach ein glücklicher, sorgenfreier Kerl war. Ich denke, dass jeder mal ein paar Dinge durchmacht und wütend wird, und meine Art, meine Wut rauszulassen, ist es, Songs zu schreiben. Und bei diesem Song war es so, dass ich etwas gefühlt habe, es niedergeschrieben habe und mich danach besser fühlte.“

Ed Sheeran singt über Ellie?

Es wird übrigens gemunkelt, dass „Don’t“ von Ellie Goulding handeln könnte. Mit der Sängerin soll Ed Sheeran 2013 nämlich eine kurze Affäre gehabt haben.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos