ESC 2014: „Elaiza“ überzeugen Roman Lob nicht!

Elaiza ESC 2014Sollte wir nicht alles ganzes Land hinter unseren Kandidaten stehen? Roman Lob ist jedenfalls von „Elaiza“ und ihrem Song nicht wirklich überzeugt. Der einstige ESC-Teilnehmer bezweifelt, dass die Mädels Deutschland mit ihrem Titel „Is It Right“ am Samstag (10.05.) zum Erfolg führen können. Der Sänger sagte in der TV-Show „Talk 2“ über die Chancen die er „Elaiza“ ausrechnet:

„Ich glaube, wir werden dieses Jahr irgendwo im Mittelfeld landen.“ Die Daumen drücken wird er den Berlinerinnen aber trotzdem: „Ich finde, die Mädels machen das gut. Es ist schon ein Ohrwurm“, so Roman Lob. Also steht er doch hinter dem Gespann!

Roman Lob „ESC“-Facts:

Der Sänger selbst landete 2012 beim ESC in Baku auf einem beachtlichen achten Platz. Der diesjährige ESC findet am Samstag (10.05.) in Kopenhagen statt.

Foto: (c) Ben Wolf