Glenn Close: Das Theater ruft!

Glenn Close - 2013 Riverkeeper's Fishermen's Ball - Arrivals Die größte Herausforderung für einen Schauspieler ist und bleibt das Spielen auf einer Bühne, vor echtem Publikum. Glenn Close kehrt nach 20 Jahren Pause an den Broadway zurück und wird sich demanch auch wieder den härtesten Kritikern der Welt stellen.

Die Schauspielerin stand zuletzt 1994 in „Sunset Boulevard“ in New York auf der Bühne. Wie „contactmusic.com“ berichtet, hat Glenn Close nun für das Stück „A Delicate Balance“ unterschrieben. Sie wird in dem Drama neben John Lithgow, Lindsay Duncan und Martha Plimpton spielen. Die Regie übernimmt Pam MacKinnon. Das Stück wird voraussichtlich in diesem Herbst Premiere feiern und ihre Fans können es kaum noch abwarten Glenn Close wieder live zu erleben.

Glenn Close Kino-Facts:

In den Kinos war Glenn Close übrigens zuletzt 2011 in „Albert Nobbs“ zu sehen.

Foto: (c) Marco Sagliocco / PR Photos