Hugh Jackman nicht erste Wahl für „Wolverine“?

Hugh Jackman - "Prisoners" Los Angeles PremiereEr ist mit dieser Figur in unseren Köpfen fest verwachsen, doch auch wenn es kaum zu glauben ist, Hugh Jackman ist nicht die erste Wahl für die Rolle als Wolverine gewesen. Denn eigentlich sollte sein britischer Kollege Dougray Scott den Part übernehmen, der sich jedoch für eine Rolle in „Mission: Impossible II“ entschied. Hugh Jackman weiß deshalb selbst, dass er großes Glück hatte, wie er sagte:

„Vom ersten bis zum letzten Vorsprechen vergingen neun Monate. Denn ich sprach vor, ich kam der Sache näher, aber ich bekam die Rolle nicht. Aber dann kramte ein Produzent irgendwo mein Tape hervor und sagte, ‚Erinnert ihr euch an diesen Kerl?‘ Ich hatte also Glück…“

Hugh Jackman als „Wolverine“ im Kino:

Übrigens läuft “ X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ mit Hugh Jackman als Wolverine hierzulande ab heute (22.05.) in den Kinos.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos