Hugh Jackman: „Wolverine“ ist gar nicht „seine“ Rolle!

Hugh Jackman - "Noah" UK Premiere Ist er nicht wie gemacht für „Wolverine“? Eine Person hat das jedenfalls nicht so gesehen: Hugh Jackman wird sich als Wolverine blamieren. Das war zumindest die Vermutung seiner Frau. Der Schauspieler verriet nun gegenüber der Zeitschrift „Vulture“, dass Deborra-Lee Furness ihm geraten habe, die Rolle als Mutant abzulehnen. Hugh Jackman sagte darüber:

„Sie hat drei Seiten vom Skrpit gelesen und meinte nur: ‚Du wirst Krallen aus Metall an deinen Händen haben? Das ist doch lächerlich! Mach das nicht!'“

Hugh Jackman hat sich zum Glück anders entschieden!

Übrigens hat Hugh Jackman den Rat seiner Gattin nicht befolgt und schlüpfte schon mehrmals in die Rolle des Wolverine. Der aktuelle Teil der Comicbuchverfilmung heißt „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ und läuft derzeit in den Kinos.

Foto: (c) Landmark / PR Photos