Iggy Azalea putzt wie der Teufel

Iggy Azalea - "World War Z" World PremiereWenn es um den Dreck anderer Menschen geht muss man sich schon ein dickes Fell aneignen! Iggy Azalea hat nach ihrem Schulabschluss zunächst als Reinigungskraft gejobbt – und das ist kein Vergnügen gewesen, wie sicherlich viele Menschen verstehen können. Die Rapperin verriet in der TV-Show von Chelsea Handler nämlich über die Zeit, welche sie nie vergessen wird:

„Ich fand mal Kacke auf einem Fußabtreter – das war so eine struppige Fußmatte, die den Schmutz von den Schuhen abbekommt -, und es war definitiv menschliche! Es war einfach ein Willkommensgruß für meinen magischen Job.“ Seit ihren furchtbaren Erlebnissen hat die 23-Jährige Iggy Azalea auch einen übertriebenen Reichlichkeitstick, wie sie sagte: „Wenn sich jemand die Hände wäscht und irgendwelche Wassertropfen im Waschbecken hinterlässt, dann kann er nicht mehr in mein Haus kommen!“ Da sieht man mal wofür derartige Erlebnisse gut sein können!

Iggy Azalea auf die Ohren:

Iggy Azaleas Debütalbum „The New Classic“ ist hierzulande übrigens seit Ende April zu haben.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos