Jamie Foxx: „Mike Tyson“ wäre Rolle seines Lebens!

Jamie Foxx - "White House Down" New York City Premiere - ArrivalsDas könnte auch die Kinobesucher interessieren! Jamie Foxx träumt jedenfalls von einem bestimmten Filmprojekt. Der Schauspieler würde gerne mal Mike Tyson darstellen. Er findet seine Lebensgeschichte nämlich unheimlich spannend und bewundert, wie der ehemalige Box-Champion mit seinen Problemen umgeht. Im Interview verriet Jamie Foxx dazu:

„Ich hatte mal die Chance mit Mike abzuhängen, als er auf dem Gipfel seiner Karriere stand und ich habe auch seinen Fall beobachtet. Ich habe später Mike gefragt, was er davon halten würde, wenn ich die Story herausbringen würde und wie er sich eigentlich fühlt. Und er meinte: ,Mir geht es gut, Gott sei dank, bin ich am leben.‘ Ich hakte nach, wie er nur glücklich sein kann und er sagte: ,Ich habe kein Geld, also versucht mir auch keiner welches wegzunehmen.‘ Es hat mir das Herz gebrochen, als ich ihn das sagen hörte.“

Jamie Foxx im Kino:

Übrigens ist Jamie Foxx derzeit mit „The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro“ in den deutschen Kinos zu sehen.

Foto: (c) Marco Sagliocco / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.