Kanye West und Kim Kardashian: Hochzeit extrem langweilig?

Kanye West und Kim Kardashian: Hochzeit extrem langweilig? - Promi Klatsch und TratschKanye West und Kim Kardashian haben ihre Hochzeitsgäste offenbar zu Tode gelangweilt. Auch wenn das auf den ersten Blick ein wenig übertrieben klingt, aber das Paar soll es mit der Inszenierung seiner Liebesgeschichte etwas übertrieben haben. Kanye hielt angeblich eine Rede auf sich und seine Braut, die stolze 45 Minuten dauerte und dementsprechend viel Geduld von seinen Gästen erforderte. Dass die Verliebten ihren Hochzeitswalzer dann auch noch auf 15 Minuten ausdehnten, soll bei den Gästen auch nicht gerade für Begeisterung gesorgt haben. Ein Hochzeitsgast lästerte gegenüber „New York Post“ über die Hochzeit von Kanye West und Kim Kardashian:

„Es fühlte sich so an, als würde es niemals aufhören.“

Kanye West und Kim Kardashian haben geheiratet:

Übrigens haben Kanye West und Kim Kardashian am Samstag (24.05.) in Florenz geheiratet. Am Abend zuvor gab es ein großes Fest in Paris.

Foto: (c) Chris Hatcher / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.