Rita Ora: „Young Rumors“ nur mit Macklemore

Rita Ora - 2013 MTV Video Music AwardsEs gab keinen anderen Weg! Rita Ora wollte unbedingt mit Macklemore ins Studio gehen. Hätte der Rapper kein Interesse an einer Kooperation mit der Sängerin gehabt, hätte sie den für ihn gedachten Song in der Schublade verstauben lassen. Schließlich passe die Aussage des Tracks so gut zu ihrem Kollegen, dass nur Macklemore für ein Duett in Frage kam. Im Interview mit „digitalspy.co.uk“ sagte Rita Ora:

„In dem Lied ‚Young Rumors‘ geht es um den Glaube an das, was man tut und um das Bauchgefühl, das man sich beibehalten muss. Ich wollte immer nur mit ihm arbeiten. Wäre er nicht dabei gewesen, wäre der Song nicht herausgekommen. Das hätte einfach keinen Sinn gemacht.“

Rita Ora Music-Facts:

Übrigens hat sich auch Prince mit Rita Ora für einen Beitrag zu ihrer neuen Platte zusammengetan. Wann das Album erscheint, ist noch unklar.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos