Selena Gomez findet Taylor Swift nur langweilig?

Selena Gomez - Flaunt Magazine's November 2013 "En Garde!" Issue PartyIst das wirklich der einzige Grund? Selena Gomez soll Taylor Swift aus ihrem engsten Freundeskreis verbannt haben, weil sie einfach zu brav und demnach auch zu langweilig ist. Bereits seit einigen Wochen herrscht offenbar Funkstille zwischen den einstigen Freundinnen, und das vermeintliche Liebes-Comeback von Selena Gomez mit Justin Bieber soll nicht der einzige Grund dafür sein. Ein Insider verriet „RadarOnline.com“ jetzt dazu:

„Auch wenn Selena und Justin derzeit noch nicht wieder zusammen sind, hat es dennoch ein Zerwürfnis zwischen ihr und Taylor verursacht. Außerdem will sie nicht mehr nur Kekse backen oder malen.“ Eine harte Aussage, die allerdings stimmen könnte, denn Selena Gomez hat sich ja auch von ihren Eltern als Manager getrennt und wird zukünftig wahrscheinlich eine erwachsenere Rolle in der Öffentlichkeit spielen wollen.

Selena Gomez Facts:

Selena Gomez soll sich übrigens von allen Freunden distanziert haben, von denen sie annimmt, dass sie ihr nicht gut tun.

Foto: (c) Janice Ogata / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.