Charlize Theron googelt sich nicht!

Charlize Theron - "A Million Ways To Die In The West" Los Angeles PremiereDen eigenen Namen googeln? Das macht nicht jeder gerne! Charlize Theron googelt sich auch niemals selbst. Sie sagte „Sky News“ dazu:

„Das mache ich nicht und das ist meine Rettung. Wenn man anfängt, in dieser Welt zu leben und das tut, dann fühlt man sich wie vergewaltigt.“ Sie versuche, die Klatschgeschichten, die über sie verbreitet würden, so gut wie möglich zu ignorieren. Die 38-Jährige Charlize Theron wörtlich: „Ich gewinne diesen Krieg nicht immer, aber solange ich diese Sachen nicht sehe, höre oder lese, kann ich mit meinem Kopf im freien Raum leben, was wahrscheinlich viel gesünder ist, als in einem dunklen Zimmer zu leben.“

Charlize Theron im Kino:

Charlize Theron ist aktuell übrigens in der Komödie „A Million Ways to Die in the West“ in den Kinos zu sehen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.