Deutsche Single-Charts: Lana del Rey ist höchster Neueinsteiger

Deutsche Single-Charts: Lana del Rey ist höchster Neueinsteiger - MusikCro hat die Spitze der deutschen Singlecharts weiter fest im Griff. Mit „Traum“ hält der deutsche Rapper auch in dieser Woche Platz eins. Das berichtet „musikmarkt.de“ unter Berufung auf GfK Entertainment.

Die Zwei geht demnach wieder an Andreas Bourani mit „Auf uns“, gefolgt von Mark Forster feat. Sido mit „Au revoir“. Höchster Neueinsteiger der Woche ist Lana del Rey mit „West Coast“ auf Position 22. Zwei Plätze dahinter sind „Linkin Park“ mit „Until It’s Gone“ zu finden. Ebenfalls neu in den Top 50: Xavier Naidoo mit „Hört, hört“ auf der 49.

Die Charts wurden in der Woche vom 30. Mai bis 5. Juni 2014 erhoben.

Foto: (c) Universal Music / Mathias Bothor

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.