GZSZ: Wird Tuner überleben? Was verbirgt David?

GZSZ: Wird Tuner überleben? Was verbirgt David? - TV NewsTuner (Thomas Drechsel) hat einen Herzinfarkt erlitten und in der heutigen Folge von GZSZ stellt sich schon die Frage ob er dies auch überleben wird. Gelähmt vor Schmerz schafft er es nämlich nicht, an sein Handy zu kommen und Hilfe zu rufen. Verzweifelt versucht er, durch Klopfgeräusche auf sich aufmerksam zu machen. Wird man ihn hören? Als Nele (Ramona Dempsey) das Vereinsheim geschlossen vorfindet, nimmt sie fälschlicherweise an, dass Tuner sich nach dem Eingriff im Krankenhaus schonen will. Sie ahnt nicht, in welcher Gefahr er wirklich schwebt. Ist das sein Ende?

Er hat große Pläne, aber Emily (Anne Menden) ist nicht sonderlich begeistert, als Tayfun (Tayfun Baydar) ihr eröffnet, eine deutschlandweite Burger-Kette aufziehen zu wollen. Während Tayfun sich bemüht, Emily doch noch ins Boot zu holen, treffen die beiden zufällig auf David (Philipp Christopher). Arglos bezieht Tayfun ihn kurzerhand in das Gespräch mit ein. Dabei ahnt er nicht, dass David gerade ganz andere Sorgen hat. Zwei finstere Typen aus seiner Vergangenheit nehmen seine Verfolgung auf. David muss vor ihnen fliehen und verhindern, dass sein Doppelleben vor Emily und Tayfun auffliegt.

Sophie (Lea Marlen Woitack) hat Gerners (Wolfgang Bahro) Finanzspritze notgedrungen akzeptiert. Um ihre Abhängigkeit aber so gering wie möglich zu halten, ringt sie sich schweren Herzens dazu durch, Einsparungen bei der Eröffnungsparty vorzunehmen. Sie schafft es, den wenig begeisterten Leon zu überreden, gemeinsam bei dessen Lieferanten vorbeizufahren und ihn um Stornierung zu bitten? Ein Trip mit ungeahnten Hindernissen.

GZSZ – Sendetermin:

Heute um 19.40 Uhr bei RTL – Folge 5506

Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.