Andreas Bourani fordert Fairness von Fans

Andreas Bourani 2014Eigentlich ist es ja auch „nur“ ein sportlicher Wettkampf! Für Andreas Bourani zählt beim Fußball vor allem Fairness – und das nicht nur auf dem Platz. Der Sänger kann es nicht ausstehen, wenn Fans sich daneben benehmen und es nicht schaffen, ein freundschaftliches Miteinander herzustellen. Andreas Bourani sagte im Interview mit „Gala“, welches Verhalten er nicht akzeptabel findet:

„Wenn bei einigen Menschen im nationalen Taumel die Stimmung ins Aggressiv-Negative umkippt und der sportliche Gedanke dabei verloren geht. Wenn sich Hooligans lautstark bemerkbar machen und Gewalt ins Spiel kommt. Dann wird es echt unangenehm.“

Andreas Bourani WM-Facts:

Andreas Bouranis Hit „Auf uns“ ist übrigens der offizielle ARD-WM-Song.

Foto: (c) Universal Music / Mathias Bothor

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.