Audrey Tautou: Von Rollen nichts gelernt!

Audrey Tautou - "Coco Before Chanel" Los Angeles PremiereAudrey Tautou ist sich dessen bewusst, dass die Liebesgeschichten auf der Kinoleinwand nicht der Realität entsprechen. Die Schauspielerin hat deshalb auch nie irgendwelche sinnvollen Dinge aus den Filmen für ihr Liebesleben gelernt. Gegenüber „Elle.com“ sagte die 37-Jährige Audrey Tautou:

„Es ist schwierig, denn kein Film hat mir etwas über die Liebe beigebracht, würde ich sagen. Ich war gerührt von einigen Liebesgeschichten, etwa als ich ‚Titanic‘ oder auch ‚Harry und Sally‘ gesehen habe. Aber ich kann nicht behaupten, dass ich aus irgendeinem Film etwas gelernt hätte, schließlich sind Filme nicht wie das echte Leben. Es wird immer ein wenig getrickst. Es wird vereinfacht, indem es schöner gemacht wird. Im wahren Leben sind die Situationen von Fragen und Zweifeln bestimmt. Ich denke, diese Aspekte sehen wir nicht in Filmen.“

Audrey Tautou Facts:

Audrey Tautou gelang 2001 der große Durchbruch durch den Film „Die fabelhafte Welt der Amélie“.

Foto: (c) Sophia Quach / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.