Benedict Cumberbatch wieder bei „Star Trek“ dabei?

Benedict Cumberbatch - "The Hobbit: The Desolation of Smaug" Los Angeles PremiereSeine Fans wird es sicherlich freuen: Benedict Cumberbatch möchte nicht ausschließen, dass er irgendwann zur „Star Trek“-Franchise zurückkehren wird. Immerhin ist sein Charakter Khan in „Star Trek Into Darkness“ nicht gestorben. Eine Rückkehr des Bösewichts wäre also möglich. Der britische Schauspieler sagte auf der Comic Con laut „justjared.com“ zu dem Thema:

„Vielleicht. Er ist eingefroren… Wir haben schon alle mal ein Hühnchen aufgetaut… Stellt den Toaster auf auftauen und er wird böse und wütend zurückkehren. Ich weiß es nicht. Es hängt davon ab, welche Richtung sie einschlagen werden. Es besteht definitiv die Möglichkeit, in irgendeiner Form zurückzukommen.“

Benedict Cumberbatch und „Star Trek“-Facts:

„Star Trek 3“ ist gerade in Vorbereitung. Für den Film muss noch ein Regisseur gefunden werden, nachdem JJ Abrams wegen „Star Wars VII“ nicht mehr zur Verfügung steht.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos