Er hilft! – „Hannes Jaenicke: Im Einsatz für Elefanten“ heute im ZDF!

Hannes JaenickeEs gibt Themen, die scheinen gelegentlich aus unserem Bewußtsein zu verschwinden: Die Reihe „Hannes Jaenicke: Im Einsatz für …“ geht weiter und erinnert uns an genau so ein Thema: Am heutigen Donnerstag, 31. Juli 2014, 22.15 Uhr, widmet sich der prominente Naturschützer besonders gefährdeten wie faszinierenden Tieren: den Elefanten. Die Dickhäuter sind majestätisch, gleichzeitig sanftmütig und in vielerlei Hinsicht den Menschen sehr ähnlich. Doch es tobt ein Krieg um ihre Stoßzähne – das begehrte Elfenbein kostet jährlich 40.000 Tieren das Leben. Hannes Jaenicke machte sich in Kenia auf die Suche nach den skrupellosen Wilderern und den verwaisten Elefantenbabys, die dann von Tier- und Naturschützern jahrelang mühevoll aufgepeppelt werden müssen.

Am 10. Juli wurde die aufwändige Dokumentation in Ludwigsburg mit dem „NaturVision Sonderpreis“ ausgezeichnet. „Eine Sendung, die aufrüttelt, berührt und auch die Hoffnung gibt, dass jeder von uns etwas dazu beitragen kann, die Schätze dieser Erde zu bewahren“, so begründen die beiden Leiter des „NaturVision Filmfestivals“ Dr. Kay Hoffmann und Ralph Thomas die Vergabe dieses Sonderpreises.

„Hannes Jaenicke: Im Einsatz für Elefanten“ – Sendetermin:

Am heutigen Donnerstag, 31. Juli 2014 um 22.15 Uhr im ZDF!

Foto: (c) ZDF und Guido Ohlenbostel