Iggy Azalea: Charli XCX versteht Aufregung nicht

Iggy Azalea - B96 Pepsi Summerbash 2014Charli XCX kann nicht verstehen, weshalb einige Leute aus dem Hip-Hop-Bereich ihre Kollegin Iggy Azalea anfeinden. Die beiden haben zusammen den Track „Fancy“ aufgenommen, und im Interview mit dem Magazin „Metro“ sagte die britische Sängerin:

„Die Leute machen Iggy das Leben schwer, weil sie Australierin, weiß und eine Frau ist, und anscheinend ist das eine seltsame Sache, was ich nicht verstehe. Die Leute sehen mich auch als Underdog, und ich finde es cool, dass wir zusammengefunden und diese Frauenpower gezeigt haben, wie waren in den Staaten sieben Wochen auf Platz eins. Wir haben wirklich allen gezeigt, dass sie falsch liegen, und ich denke, das war wirklich cool.“

Iggy Azalea Music-Facts:

Der Track „Fancy“ stammt übrigens aus Iggy Azaleas Album „The New Classic“, das auf Platz drei der US-Charts stand.

Foto: (c) Daniel Locke / PR Photos