Lindsay Lohan: Hoher Preis für Interview

Lindsay Lohan - Esquire and DKNY MEN Official Opening Night Party, London CollectionsOb sie sich das wirklich erlauben kann? Wer Lindsay Lohan interviewen möchte, muss angeblich tief in die Tasche greifen. Obwohl sie seit Jahren mehr durch Negativschlagzeilen als durch ihre schauspielerischen Leistungen auf sich aufmerksam macht, soll sie satte 30.000 Euro für ein Exklusiv-Interview verlangen. Wie „oe24.at“ berichtet, soll ein deutscher Sender diese Summe jetzt sogar bei ihrem Kurzbesuch in Linz gezahlt haben, um Lindsay Lohan zu befragen. Alle anderen Sender und Journalisten begnügten sich damit, die kurze Pressekonferenz der 28-Jährigen im Einkaufszentrum „PlusCity“ zu besuchen, wo sie das „Weiße Fest“ als prominenter Gast eröffnete.

Lindsay Lohan hat wenig zu sagen!

Allzu viel schien Lindsay aber nicht zu sagen zu haben – und schon gar nicht zu wissen. Auf die Frage eines „Bild“-Reporters, ob sie Mozart, Kaiserin Sisi oder Sacher Torte kenne, antwortete sie immerhin: „Nö! Was ist das? Ich kenne nur das Shoppingcenter.“

Foto: (c) Landmark / PR Photos