Megan Fox will mit Brian Austin Green nicht werwischt werden!

Megan Fox will mit Brian Austin Green nicht werwischt werden! - Promi Klatsch und TratschSie hat eine komische Befürchtung! Megan Fox fürchtet, man könnte ihr und ihrem Mann Brian Austin Green beim Sex auflauern. Die Panik der Schauspielerin ist so groß, dass es bei den zwei Stars meist nur in den eigenen vier Wänden heiß hergeht. Im Interview mit „Cosmopolitan“ erklärte Megan Fox zu dem Thema:

„Oh Gott! Brian ist schon sein ganzes Leben lang berühmt, also gibt es keine ungewöhnlichen Plätze, an denen er Sex hatte. Er ist zu befangen. Und ich kriege schon Angst, wenn wir nur in einem Hotelzimmer sind! Ich mache die Vorhänge zu und klebe etwas über den Türspion. Ich habe immer Angst, dass jemand zugucken könnte.“

Megan Fox und Brian Austin Green Facts:

Megan Fox ist seit 2010 mit Brian Austin Green verheiratet. Ihr jüngster Sohn ist fünf Monate alt. Ihr älterer Junge kam im September 2012 zur Welt.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.