Rihanna will nicht mehr wegen Chris Brown genannt werden!

Rihanna - 41st Annual American Music AwardsMan kann sich gut vorstellen, dass sie endgültig damit abschließen will! Rihanna will weder mit Chris Brown noch mit seiner Freundin etwas zu tun haben. Die Sängerin findet es angeblich ziemlich nervig, ständig mit den beiden in Verbindung gebracht zu werden. Dass Karrueche Tran kürzlich in einem Interview über Rihann plauderte, setzte dem die Krone auf. Ein Kumpel Rihannas sagte gegenüber „HollywoodLife“:

„Mädchen, du hast ihn, liebe ihn, behalte ihn, du hast den Preis bekommen. Herzlichen Glückwunsch. Sei jetzt glücklich und lasse Rihanna in Frieden. Rihanna hat davon gehört, es gesehen und es ist ihr egal und sie denkt, dass das arme Mädchen seine Zeit verschwendet.“

Rihanna: Karrueche leidet unter ihr?!

Karrueche sagte in dem Interview unter anderem, sie leide nicht nur unter Rihanna, sondern auch unter Browns Fans.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.