„Whitesnake“: David Coverdale begegnet Bären

David Coverdale - Vegas Rocks! Magazine Awards 2012Eine echte Schrecksekunde hat „Whitesnake“-Sänger David Coverdale am Sonntag (29.06.) zu überstehen gehabt: Ein Schwarzbär hatte sich in sein Haus in Nevada verirrt. Dem Magazin „Classik Rock“ sagte David Coverdale dazu:

„Der muss zwischen 450 und 500 Pfund gewogen haben… Er öffnete den Kühlschrank, aß den Inhalt, danach machte er einen großen Haufen. Ich kam die Treppe rauf und unterbrach ihn. Ich schrie wie verrückt… Gott sei Dank erinnerte er sich daran, wo er reingekommen war. Er machte sich auf zur Schwingtür, die wir offen lassen, wenn es heiß ist.“ Das Schlimmste, so Coverdale, sei allerdings, dass der Bär beim Hinausstürmen eine antike Lampe im Tiffany-Stil kaputt gemacht habe.

David Coverdale leidet!

„Es war herzzerreißend“, sagte der 62-Jährige dazu.

Foto: (c) PRN / PR Photos