Colin Hanks macht Papa stolz

Colin Hanks - 2014 NHL Awards in Las VegasTom Hanks kriegt in diesen Tagen ernstzunehmende Konkurrenz aus der eigenen Familie und das macht ihn richtig glücklich. Die Schauspielkarriere seines Sohnes Colin Hanks hat nämlich einen neuen Höhepunkt erreicht. Der 36-Jährige Colin Hanks wurde für seine Rolle in der neuen US-amerikanischen TV-Serie „Fargo“ mit einem Emmy nominiert. Zwar kommt erst am 25. August auf, ob Colin die Trophäe für den besten Nebendarsteller in einer TV-Mini-Serie mit nach Hause nehmen darf, aber schon jetzt ist klar, dass er seinen Papa fast nicht noch mehr beeindrucken könnte. Er sagte nämlich laut „gala.de“:

„Als Eltern waren wir anfangs schon etwas besorgt, als Colin den Wunsch äußerte, Schauspieler zu werden. Meine Frau und ich wissen aus eigener Erfahrung, wie kompliziert dieses Geschäft sein kann. Aber mittlerweile sind wir sehr, sehr stolz auf Colin und darauf, wie er seinen Weg meistert.“

Colin Hanks oft zu sehen

Übrigens war Colin Hanks bereits in diversen TV-Produktionen zu sehen. Beispielsweise stand er für „Dexter“, „Mad Men“ oder „Navy CIS“ vor der Kamera.

Foto: (c) PRN / PR Photos