David Byrne: Schottland bald unabhängig?

Er hat eine Meinung zu dem Thema: David Byrne ist sich allerdings gar nicht sicher, ob Schottland sich von Großbritannien lossagen sollte. Am 18. September findet ein Referendum zur Unabhängigkeit des Landes statt, und der in Schottland geborene Sänger befürchtet, dass eine Loslösung zu Problemen führen könnte, die das Land möglicherweise nicht bewältigen kann. Dem “Evening Standard” sagte der ehemalige “Talking Heads”-Frontmann David Byrne:

“Als Außenstehender sagt mir mein Gefühl, dass Schottland ein wenig mehr Autonomie und Selbstkontrolle benötigen könnte, aber totale Unabhängigkeit könnte ein bisschen zu viel zu handhaben sein.”

David Byrne lebt in den USA

David Byrne lebt übrigens schon seit seiner Kindheit in den Staaten, besitzt aber immer noch die britische Staatsbürgerschaft.