George Clooney und Amal Alamuddin verkaufen Hochzeit?!

George Clooney - AFI Fest 2013So eine Hochzeit ist auch immer eine gute Gelegenheit richtig viel Geld zu verdienen, zumindest wenn man berühmt ist. Die „Vogue“ wird angeblich exklusiv über die Hochzeit von George Clooney und Amal Alamuddin berichten. Das will jedenfalls die „New York Post“ erfahren haben. Demnach will das Paar im September am Comer See in Italien heiraten und angeblich ist Anna Wintour, die Chefredakteurin des US-Modemagazins, unter den geladenen Gästen. Die Braut soll planen, bei der Trauung ein Kleid von Star-Designer Oscar de la Renta zu tragen, George Clooney soll sich für einen Anzug von Giorgio Armani entschieden haben. Beide Outfits werden angeblich ausgiebig in der „Vogue“ gezeigt werden. Die Hochzeit selbst soll aber eine kleine, feine Angelegenheit werden. Ein Insider meinte dazu:

„Sie werden höchste Sicherheitsmaßnahmen treffen, aber nur eine wirklich kleine Gruppe einladen. Sehr intim und hauptsächlich Familie.“

George Clooney und Amal Alamuddin Love-Facts:

George Clooney und Amal Alamuddin sind übrigens seit April dieses Jahres verlobt. Vor kurzem beantragte das Paar in London, der Heimat der Juristin, eine amtliche Heiratserlaubnis.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos