Jennifer Aniston: Weder Botox noch Schönheitsoperation!

Jennifer Aniston - 26th Annual American Cinematheque Award Honoring Ben StillerDarauf hat sie keine Lust! Jennifer Aniston hält absolut nichts von Botox und der einen oder anderen Schönheitsoperation. Die Schauspielerin hat sich und ihrem Verlobten Justin Theroux geschworen, dass sie bei sich niemals etwas machen lassen wird. Die 45-Jährige Jennifer Aniston sagte der Zeitschrift „People“:

„Ich denke, von was ich Zeuge geworden bin, sind Frauen, die versuchen, alterslos zu bleiben und was sie sich dafür antun. Ich bin dankbar, von ihren Fehlern zu lernen, weil ich mir keinen Sch*** in mein Gesicht spritzen lasse. Ich sehe sie und mein Herz bricht. Ich denke, ‚Oh Gott, wenn du nur wüsstest, wie viel älter du aussiehst.‘ Sie versuchen, die Uhr anzuhalten und alles, was man sehen kann, ist ein unsicherer Mensch, der sich einfach nicht altern lässt. Ich habe auch einen Verlobten, der mir eine Pistole an den Kopf halten würde, wenn ich mein Gesicht in irgendeiner Weise anfassen würde.“

Jennifer Aniston hat es versucht

Jennifer Aniston hat übrigens zugegeben, dass sie in der Vergangenheit schon mal Botox ausprobiert hat. Sie fand die Wirkung allerdings gruselig.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.