John Cusack: Hollywood ist falsch!

John Cusack - 65th Annual Cannes Film FestivalIn dieser Stadt scheint es keine Ehrlichkeit zu geben! John Cusack frustriert das falsche Getue in Hollywood jedenfalls sehr. Im Interview mit der Zeitschrift „Playboy“ sagte John Cusack nämlich zu dem Thema:

„In Hollywood triffst du auf viel passiv aggressive Energie. Jeder säuselt: ‚Oh, es ist so schön, dich zu sehen!‘ Dabei stehen wir alle im Wettbewerb miteinander.“ Doch der Schauspieler hat einen Weg gefunden mit der Heuchelei umzugehen. Der 48-Jährige reagiert sich nach einem anstrengenden Tag mit seinen Kollegen beim Kickboxen ab. Er fügte hinzu: „Wenn du schon in einem Kampf bist, dann ist es viel besser, das auch zuzugeben. Dann kannst du ganz ehrlich aufeinander einhauen.“

John Cusack macht sich lustig!

Übrigens ist John Cusack ab 11. September in „Map to the Stars“ zu sehen. Der Film wirft ein satirischen Blick auf die US-amerikanische Filmbranche.

Foto: (c) Landmark / PR Photos