Kommen „Rosenstolz“ zurück?

Peter Plate schließt ein Comeback von „Rosenstolz“ nicht aus. Vielmehr hat der Musiker das Gefühl, dass er und Sängerin AnNa früher oder später ein gemeinsames Projekt in Angriff nehmen werden. Im Interview mit „bunte.de“ meinte er zu einer möglichen Wiedervereinigung des Duos:

„Ich sag’s mal so: Irgendwas muss da noch mal kommen. Ich weiß nur noch nicht, wie und wann. (…) Wenn es kommt, dann muss es von Herzen kommen, beide müssen es wollen, AnNa und ich. Geld darf nicht der Beweggrund sein, und wir müssen es rein für uns tun. Ich stelle fest, dass ich immer entspannter mit dem Thema werde.“