Lady GaGa und Madonna wollen beide an die Berliner Mauer

Madonna - Madonna's "Hard Candy" Gym Opening Photocall in BerlinDas ehrt uns Deutsche doch sehr! Lady GaGa und Madonna streiten sich angeblich um einen Auftritt an der Berliner Mauer. Am 09. November wird das 25-jährige Jubiläum des Mauerfalls gefeiert und offenbar wollen beide Stars an dem historischen Moment teilhaben. Laut „Daily Star“ wird es ein großes Event geben und eventuell kann nur eine von beiden auf der Bühne stehen und so ist ein Wettkampf um den Auftritt entbrannt. Ein Insider sagte dazu:

„Madonna und GaGa wollen das beide gleichermaßen. Es wäre ihnen eine Ehre. Sie sehen sich beide als sehr politische Menschen und sie werden zu dieser Zeit beide neue Alben zu promoten haben.“

Madonna bessere Chancen als Lady GaGa?

Dabei soll Madonna bessere Karten haben als die jüngere Sängerin. Die Quelle dazu wörtlich: „Bisher wurde keiner von beiden abgesagt, aber wenn es hart auf hart kommt, ist es wahrscheinlicher, dass die Manager des Events die Queen of Pop Lady GaGa vorziehen.“

Foto: (c) Away! / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.