Mariah Carey: Produzent gefeuert

Mariah Carey - 2012 Halo AwardsWas hat sie zu diesem Schritt bewogen? Mariah Carey hat sich von ihrem langjährigen Produzenten Jermaine Dupri getrennt. Die beiden hatten zuvor fast 20 Jahre zusammengearbeitet. Wie die „New York Post“ berichtet, traf die Sängerin diese Entscheidung, nachdem ihr aktuelles Album „Me. I Am Mariah…“ gefloppt war. Die Platte, die im Mai veröffentlicht wurde, verkaufte sich bisher gerade mal 100.000 Mal. Daraus zog Mariah Carey die Konsequenzen. Die 44-Jährige will zukünftig mit dem Produzenten Kevin Lines zusammenarbeiten.

Mariah Carey hinter den Erwartungen geblieben

Mariah Careys aktuelles Album „Me. I am Mariah…“ schaffte es in den USA übrigens auf Platz drei der Charts und in Großbritannien auf die 14. In Deutschland landete die Platte auf der 27.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos