Robin Wright: Schauspieler nur noch Produkte?

Robin Wright - "House of Cards" Season 2 Netflix TC Series Los Angeles PremiereEigentlich sollten sie Künstler sein und auch dafür berühmt sein! Robin Wright findet die aktuelle Promi-Kultur allerdings schrecklich. Die 48-Jährige Robin Wright ist der Meinung, dass Schauspieler heutzutage in Hollywood nur noch als Produkt gesehen werden. Sie sagte laut „contactmusic.com“:

„Für Schauspieler ist es sehr unkompliziert. Wir sind gutbezahlte Tiere in einem Zoo. Und wenn man zustimmt, in der Hunde-und-Pony-Show mitzuspielen, auf dem roten Teppich zu lächeln, und sich immer zu zeigen, wenn die verdammten Umschläge geöffnet werden, dann kann man ein Prominenter und ein Produkt werden. Aber wenn man sich entscheidet, das nicht zu tun, dann macht man kein Geld.“

Robin Wright Facts:

Robin Wright steht übrigens seit 2013 für die Erfolgsserie „House of Cards“ vor der Kamera.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.