Ryan Reynolds hat vergessen zu kündigen

Ryan Reynolds hat vergessen zu kündigen - Promi Klatsch und TratschVergessen? Ryan Reynolds plagt immer noch ein schlechtes Gewissen. Bevor er loszog um Schauspieler zu werden, arbeitete er nämlich noch bei der Supermarktkette „Safeway“. Diesen Job hat er aber nie gekündigt, wie er im Interview mit „thestar.com“ verriet. Ryan Reynolds sagte zu dem Thema:

„Ich schrieb mich fürs College ein und es dauerte noch nicht einmal ein Semester, bis ich unruhig wurde und ohne mit der Wimper zu zucken, nach L.A. ging. Ich habe noch nicht mal meinen Job bei „Safeway“ gekündigt. Ich bin einfach abgehauen. Wahrscheinlich übernimmt dort noch immer jemand meine Schichten!“ Die Werbung, die sie nun völlig kostenfrei erhalten, sollte allerdings Entschädigung genug sein.

Ryan Reynolds glücklich verheiratet

Ryan Reynolds ist übrigens vergeben. Er ist seit 2012 mit Blake Lively verheiratet.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.