André 3000: Jimi Hendrix bereitete ihm Probleme

André 3000 hat bei der Darstellung von Jimi Hendrix vor allem eine Sache Probleme bereitet: Dass der Musiker Linkshänder war. In dem Biopic “Jimi: All Is by My Side” verkörperte der 39-Jährige André 3000 den legendären Gitarristen, und gegenüber “NME” sagte er:

“Der Gitarrenunterricht war anstrengend, weil ich Rechtshänder bin. Mit links zu spielen, ist komplett anders. Es ist, als würde man rückwärts laufen.” Und auch körperlich musste André ein paar Dinge in Kauf nehmen. So musste er bespielsweise zehn Kilo abnehmen, wie er verraten hat: “Um den Gang hinzubekommen, mich auf diese Art zu bewegen, um dieses Gefühl zu bekommen. Ich habe zweimal die Woche trainiert und nur genügend Kalorien gegessen, um meinen Körper am Laufen zu halten.”

In Großbritannien wird “Jimi: All Is by My Side” am 24. Oktober in den Kinos anlaufen. Für Deutschland gibt es noch keinen Starttermin.