„Black Sabbath“: Letztes Album und letzte Tour in Planung

Ozzy Osbourne - 40th Annual Daytime Entertainment Emmy Awards„Black Sabbath“ wollen sich offenbar endgültig verabschieden – allerdings nicht ohne einen großen Knall. Nachdem Gitarrist Tony Iommi in den vergangenen Monaten angedeutet hatte, dass die Zukunft der Band nicht gesichert sei, redete Frontmann Ozzy Osbourne jetzt Klartext. Im Interview mit dem Magazin „Classik Rock“ sagte Ozzy Osbourne:

„Die ganze ‚Sabbath‘-Erfahrung war diesmal großartig. Wir sind alle Freunde geworden, wir haben keinen Mist gebaut, wir alle wussten, dass wir einen Job zu erledigen haben, und das haben wir getan. Es hat eine Menge Spaß gemacht. Jetzt werden wir ein weiteres Album machen und eine letzte Tour.“ Wann genau die Platte erscheinen soll, ist allerdings noch nicht ganz geklärt. Doch Ozzy sagte: „Es wird eher früher als später passieren. Natürlich hängt viel von Tonys Gesundheitszustand ab… Aber wir werden das nächstes Jahr in Angriff nehmen. Ich weiß noch nicht, ob wir in England oder LA schreiben werden, aber ich würde auf den verdammten Mond fliegen, um es machen!“

Das „Black Sabbath“-Album „13“ eroberte im vergangenen Jahr unter anderem in den USA, Großbritannien und Deutschland die Spitze der Charts.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos