David Fincher ist Perfektionist

David Fincher ist Perfektionist - KinoAnders hätte er es wahrscheinlich auch nicht so weit gebracht! David Fincher lässt seine Stars eine Szene häufig bis zu 100 Mal wiederholen. Der Regisseur gilt als absoluter Perfektionist. Der 52-Jährige David Fincher glaubt aber nicht, dass er damit seinen Schauspielerin zu viel abverlangt – im Gegenteil. Er sagte dem „Focus“:

„Sie gehen am Ende eines Drehtags dann nicht ins Bett und denken, ‚Oh, hätten wir das nicht auch noch anders probieren können oder sollen?‘ Fragen Sie doch mal Kevin Spacey, Ben Affleck, Mark Ruffalo, Robin Wright, Brad Pitt oder Morgan Freeman. Die werden bestätigen, dass es mir um eine Methode geht, die nicht darauf abzielt, sie von ihrem Zugang zu der Rolle abzubringen, sondern darum, ihnen das Gefühl zu geben, schließlich das geschafft zu haben, weswegen sie ursprünglich angetreten sind.“

David Finchers neuer Film „Gone Girl“ kommt übrigens am 02. Oktober in die Kinos. Die Hauptrolle in dem Streifen spielt Ben Affleck.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.