Jason Derulo bestätigt Trennung von Jordin Sparks

Jordin Sparks - Keep Memory Alive's 18th Annual "Power of Love" GalaErst waren es nur Gerüchte, aber Jason Derulo und Jordin Sparks haben sich tatsächlich getrennt. Das hat der R’n’B-Sänger jetzt in einem Radiointerview gestanden. Das berichtet „contactmusic.com“. Demnach wollte der 25-Jährige sich zunächst nicht wirklich zu den Trennungsgerüchten äußern. Als der Moderator aber nicht locker ließ und fragte, ob Derulo und Sparks Freunde bleiben würden, sagte er: „Ja. Alles ist cool. Es ist keine schlimme Situation. Es ist nicht eine dieser Sachen.“

Jason Derulo und Jordin Sparks kamen 2011 zusammen. Im vergangenen Jahr betonte sie in jedem Interview, dass sie ihren Liebsten gern so bald wie möglich heiraten würde. Er war da zurückhaltender.

Foto: (c) PRN / PR Photos