John Cusack: Jugend von Industrie verheizt?

 John Cusack - "The Raven" Los Angeles PremiereJohn Cusack hat großes Mitleid mit den jungen Stars von heute. Der Schauspieler wurde selbst mit 16 bekannt und hatte mit den Schattenseiten des Ruhms zu kämpfen. Doch er weiß, dass es heute für junge Menschen dank des Internets noch viel schwieriger ist, sich im Rampenlicht zurechtzufinden. John Cusack sagte der Zeitschrift „Shortlist“:

„Ja, es ist brutal. Ich habe mit dem Filmen in einem Alter angefangen, in dem viel Schaden angerichtet werden kann. Ich habe mit Leute angefangen, denen es geschadet hat. Aber jetzt ist es anders. Es ist viel schlimmer als früher. Damals hatte man ein Privatleben. Es gab Bereiche, in die man sich zurückziehen und Fehler machen konnte, weil was sonst macht man zwischen 16 und 25 als Fehler.“

John Cusack ist übrigens aktuell an der Seite von Robert Pattinson in „Maps to the Stars“ in den Kinos zu sehen.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos